Obligatorisches Bundesprogramm

Zurzeit stehen keine aktuellen Daten zur Verfügung. Bitte schauen Sie später wieder hier vorbei.

Standblattausgabe bis 15 Minuten vor Schiessende

Mittwoch, 19.08.2020 18:00 – 20.00:Uhr
Samstag, 29.08.2020 14:00 – 16:00 Uhr

Die ausserdienstliche Schiesspflicht 2020 (Obligatorisches Programm) für die schiesspflichtigen Angehörigen der Armee wird sistiert.
Die Schiesspflicht muss bis am 31. August absolviert werden.

Das Obligatorisch kann im Jahr 2020 bis 30. September absolviert werden.

Programm 300m

Das Programm auf 300m wird mit der Dienstwaffe Sturmgewehr 90 und Sturmgewehr 57, liegend ab Zweibeinstütze geschossen.

FeuerartScheibePunktemaximum
Freiwillige ProbeschüsseA5
5 Schuss EinzelfeuerA5je 5, Total 25
Freiwillige Probeschüsse B4
5 Schuss EinzelfeuerB4je 4, Total 20
1 x 2 Schüsse Schnellfeuer in 20 SekundenB4eje 4, Total 8
1 x 3 Schüsse Schnellfeuer in 20 SekundenB4je 4, Total 12
1 x 5 Schüsse Schnellfeuer in 40 SekundenB4je 4, Total 20
Total möglicher Punkte85

Das OP gilt als erfüllt wenn mindestens 42 Punkte und maximal drei 0er geschossen werden.

Quelle: Schiesssport.wiki Obligatorisch Schiessen